top of page

Soprano

Camila Mandillo

Camila Mandillo, Sond’Ar-Te Três Mulheres, O´Culto da Ajuda,  22-06-2023, Lisboa_044.jpg

Die portugiesische Sopranistin Camila Mandillo absolvierte ihr Masterstudium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin, als Stipendiatin der Calouste Gulbenkian Stiftung.  

Bereits in jungen Jahren integrierte sie neben Gesangs- und klassischen Gitarrenkursen auch Tanz und Theater in ihr Studium, wodurch sie eine besondere Verbindung zwischen körperlichem und stimmlichem Ausdruck entwickelte.

Camilas erweiterte Repertoireliste umfasst Kammermusik, Lied, Oper und zeitgenössische Musik - ein Bereich, in dem sie sich besonders hervorgetan hat.

Sie arbeitet aktiv mit dem Sond'Ar-te Electric Ensemble zusammen, mit dem sie an mehreren direkt im Radio übertragenen Konzerten und einer internationalen Tournee teilgenommen hat. 

An der Deutschen Oper Berlin debütierte Camila in einer Hauptrolle in der Uraufführung von "Neue Szenen IV", die in den Spielplan 2018/19 aufgenommen wurde.

P2190029
P2190042
NeueSzenenII-©MaxZerrahn-04643
Ivan-Ivanov-Buehnenbild-Neue-Szenen-IV-Eurydike-Tischlerei-Deutsche-Oper-Berlin-10
IMG_1096
Camila Mandillo, Sond’Ar-Te Três Mulheres, O´Culto da Ajuda,  22-06-2023, Lisboa_050
Ana Maria Barbosa Amorim.1
© Janick Entremont - Morgana • Alcina - G. F Händel _.JPG
© Janick Entremont - Morgana • Alcina - G. F Händel
P1720280
IMG_5529
P1720238
IMG_0970
P1730781
Camila Mandillo , Aniversário da Arte 2023,  O´Culto da Ajuda  17-01-2023, Lisboa_032
*_Toujours_Recital_©_Paula_Azguime
Ana Maria Barbosa Amorim.12
10
2
_DSF7483_edited
_DSF7628
La Périchole **
Canti_D'amor_©_Julie_De_Meester
bottom of page